fbpx

Unusual gifts for Easter | #happyeaster #spring #2021

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Finde hier die schönsten Geschenke zu Ostern!

Ostern ist ein toller Anlass, um anderen eine Freude zu machen und ihnen Geschenke zu Ostern zu überreichen. Wir haben hier für dich passende Ostergeschenke für Kinder aber auch kleine Geschenke zu Ostern für Erwachsene zusammengetragen.

Zuerst einmal wollen wir aber folgende Fragen klären: Wann wird Ostern gefeiert und warum feiern wir Ostern? Und warum färbt man Ostereier eigentlich ein? Lies weiter und erfahre mehr über die christliche Tradition und die Bräuche!

Geschenke zu Ostern

Ostern Bedeutung

Wann wird Ostern gefeiert?

Ostern wird im christlichen Glauben nicht immer zum gleichen Datum gefeiert – mal ist es schon im März, in anderen Jahren aber auch erst im April. Aber woran liegt das und wann wird Ostern gefeiert? Die Kirche hat bereits im 4. Jahrhundert festgelegt, dass Ostern immer auf den Sonntag nach dem ersten Vollmond nach dem Frühlingsanfang fällt. Daher ist Ostern frühestens am 22. März und spätestens am 25. April.

Warum feiern wir Ostern?

Rund um die Osterzeit gibt es viele christlich bedeutende Tage wie den Palmsonntag (Sonntag vor Ostersonntag), Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag. Nach den Überlieferungen ritt Jesus am Palmsonntag auf einem Esel unter großem Jubel der Bevölkerung in Jerusalem ein. Der Gründonnerstag soll an das letzte Abendmahl erinnern, das Jesus mit seinen Jüngern feierte. Am Gründonnerstag endet auch die Fastenzeit. 

An Karfreitag wurde Jesus zum Tode verurteilt und gekreuzigt. Wusstest du, dass die 15. Stunde des Karfreitags als seine Todesstunde gilt? Daher werden die meisten Gottesdienste am Karfreitag um 15 Uhr abgehalten. Der Karsamstag ist dann der Tag der Grabruhe, sodass an diesem Tag erst am späten Abend zu Beginn der Osternacht wieder Gottesdienste gehalten werden.

Am Ostersonntag wird abschließend die Auferstehung Jesus gefeiert. Dieser Tag ist der höchste Feiertag im Christentum. Durch seine Auferstehung entstand der Glaube der Christen an ein Leben nach dem Tod.

Warum färbt man Ostereier?

Fast jeder von uns hat schon einmal in der Kindheit an Ostersonntag oder -montag im Garten Eier gesucht oder im Erwachsenenalter die Ostereier selbst versteckt. Aber warum gibt es diesen Brauch und warum färbt man Ostereier?

Früher gehörten während der Fastenzeit – die über die 40 Tage vor Ostern geht – alle tierischen Lebensmittel wie Fleisch, Milch und auch Eier zu den verbotenen Lebensmitteln. Nach den 40 Tagen ohne tierische Produkte freute sich schließlich jeder darauf, wieder Eier essen zu dürfen. Die Eier sind zu Ostern hartgekocht, weil die Hühner über die Fastenzeit immer wieder Eier legten, die durch das Kochen haltbar gemacht wurden, um keine Lebensmittel zu verschwenden. Und warum färbt man Ostereier? Nach dieser Theorie wurden sie eingefärbt, um sie von den rohen Eiern unterscheiden zu können.

Eine andere Theorie besagt, dass das verschenken von Eiern zu Ostern auf das Mittelalter zurück geht. Zu dieser Zeit mussten Bauern ihrem Grundherrn eine “Zehnt”, das heißt eine zehnprozentige Steuer, entrichten. Diese erfolgte im Frühjahr meist durch Eier. Das Geben von Eiern hat sich bis heute durchgesetzt.

Außerdem sagt man, dass Eier und die daraus schlüpfenden Küken die Auferstehung Jesus symbolisieren. Um die Bedeutung der Eier zu verstärken wurden sie als Zeichen für das vergossene Blut Jesus rot eingefärbt. Über die Jahrhunderte hinweg wurden die Eier auch in anderen Farben eingefärbt und bis heute findet man Ostereier in allen Farben.

Einen weiteren positiven Effekt hat das Färben von Eiern auch noch: Man kann sie versteckt im Garten viel leichter finden! Eingefärbte versteckte Ostereier sind also heute noch schöne Geschenke zu Ostern. Es müssen aber nicht immer Hühnereier sein. Auch bunte Schokoladeneier werden die Kinderaugen zum Leuchten bringen!

Geschenke zu Ostern | Tipps für jung und alt

Ostergeschenke für Kinder

Besonders Kinder freuen sich sehr über Ostergeschenke. Hier findest du einige Vorschläge für tolle Ostergeschenke für Kinder!

Am schönsten ist es, wenn du die Ostergeschenke für Kinder auch im Garten verstecken kannst. Ideal ist es daher, wenn die Geschenke nicht zu groß sind. Vielleicht passen sie sogar in ein kleines Osterkörbchen. Es müssen nicht immer die teuersten Geschenke zu Ostern sein. Kinder freuen sich auch über Kleinigkeiten und gerade an Ostern steht vor allem die Suche nach den Geschenken im Vordergrund. Verteile die Geschenke am besten an so vielen Stellen wie möglich – so sind die Kinder lange beschäftigt.

Ostergeschenke für Kinder

Lustige Kindersocken

Lustige Socken mit Hasen- und Karottenmotiv sind die perfekten Ostergeschenke für Kinder. Dieses Geschenk zu Ostern ist auch wirklich nur eine Kleinigkeit aber ist auf jeden Fall ein Hingucker und etwas Besonderes!

Gemüse-Anzuchtset

Beliebte Ostergeschenke für Kinder sind Dinge, bei denen die Kinder selbst anpacken können und etwas lernen. Dazu gehört auch ein Gemüse-Anzuchtset. Viele Kinder wissen heute gar nicht, woher das Gemüse eigentlich kommt, das sie täglich auf dem Teller haben und wissen nicht, wie die Pflanze aussieht. Durch das Gemüse-Anzuchtset lernen sie spielerisch gemeinsam mit einem Erwachsenen, wie man die Samen aussät, sie gießen und die Pflanzen vor der Sonne schützen muss. Auch versteht das Kind den Wert von Lebensmitteln und erkennt, wie lange zum Beispiel ein Samen der Tomate tatsächlich braucht, bis Tomaten vom Strauch geerntet werden können.